Connect with us

Zwei alte Teambuddys haben großen Anteil an das Super Bowl-Märchen LV

Zwei alte Teambuddys haben großen Anteil an das Super Bowl-Märchen LV

Die Football-Legende Tom Brady (43) hat mit den Tampa Bay Buccaneers die haushohen Favoriten Kansas City Chiefs mit 31:9 besiegt.

Der Quarterback T. Brady ist gerade erst nach 20 Jahren und sechs gewonnenen Superbowl-Titeln von den New England Patriots nach Tampa Bay gewechselt. Nun hat er mit dem 7. Titel in seiner Karriere die Stimmen seiner letzten Kritiker bezüglich seines Legenden-Status verstummen lassen. Er hat mehr Super Bowl-Spiele gewonnen als jede Mannschaft!

Stellen Sie sich mal vor, Lionel Messi wechselt vom FC Barcelona zum 1. FSV Mainz 05 – und schießt sie direkt in der ersten Saison zur Meisterschaft!

So ähnlich hat sich gestern die Geschichte in der NFL zugetragen.

Tom Brady verwandelt ein Loser-Team zum Gewinner-Team

In den letzten 13 Jahre schafften es die Buccaneers nicht einmal in die Playoffs. Die Buccaneers hatten nichts zu melden in der Liga – bis zur Ankunft von Tom Brady! Er verwandelte ein Verlierer-Team in ein Gewinner-Team und führte sie direkt in die Playoffs!

Sein alter Teambuddy „Gronk“ (Rob Gronkowski, 31) von den New England Patriots fing gleich zwei Touchdowns und brachte die Buccaneers auf die Siegerstraße.

Eigentlich war Gronk bereits in Rente, doch Brady überredete ihn und holte ihn aus dem Ruhestand zu den Buccaneers.

Weiterlesen
Das könnte Dich auch interessieren...
Kommentar schreiben

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Allgemein